Kommende Termine

Samstag, 03. November 2018 - Mittwoch, 04. August 2021
Mils
Samstag, 19. Januar 2019 - Sonntag, 20. Januar 2019
Samstag, 19. Januar 2019 -
Mieming
Samstag, 26. Januar 2019 - Sonntag, 27. Januar 2019
Samstag, 26. Januar 2019 - Sonntag, 27. Januar 2019
Sie befinden sich hier: Home | News | Details
< 3. Leistungsklasseturnier
03.03.2018 17:25

4. Runde TMM Herren Frühjahr


Herren 1 - Landesliga Meister-Play-Off

In der 4. Runde musste Kirchbichl 1 ersatzgeschwächt gegen den überlegenen Tabellenführer Innsbruck zu Hause antreten. Ohne viel Erwartungen gingen Teresa Oppelz und Manfred Pfluger in dieses Spiel. Doch mit viel Einsatz konnten wir überraschend das Spiel lange offen halten. Zwei grandiosen Siegen von Manfred über Stecher mit 3:2 und Edlinger 3:2 (nach 4:10 Rückstand im Entscheidungssatz!!) gingen wir voll motiviert in das Doppel. Es folgten tolle Ballwechsel indem wir uns insgesamt 5 Matchbälle erarbeiteten. Leider wurde diese vergeben und auch das Spiel mit 2:3 verloren. Nachdem Teresa – Stecher Gerhard alles abverlangte, aber letztlich knapp mit 1:3 verlor, war die Partie mit 2:6 für Innsbruck entschieden.

Herren 2 - Landesliga Play-Off C/D

Besser lief es in der vierten Runde zu Hause gegen Wörgl 4 die mit Andi Sieberer anrückten. Doch 3 Siege von Theresa, 1 Erfolg von Gunnar, 1 Sieg von Arno und dem Doppel Arno/Gunnar bescherten uns einen 6:2 Erfolg und wichtige 2 Punkte zum Erhalt der C-Liga.

Herren 3 - Landesliga Play-Off D/E

Wir mussten in dieser Woche auf Christof verzichten, der das Berufsschulinternat in Innsbruck besucht. Für ihn sprang Georg Seidl ein, der zwar beherzt kämpfte, aber gegen die Routiniers mit eigenwilligen Belägen keine Chance hatte (Walter Reichhart 1 x lange Noppen und Franz Kutnohorsky mit 2x kurze Noppen). Er gewann nur sein 1. Spiel gegen einen nervös wirkenden Werner Schermann mit 3:0, was sich aber noch als wichtiger Sieg herausstellen sollte. Elena war mit ihren 3 Siegen „Match-Winnerin“. Sie konnte vor allem mit ihrem Siegeswillen überzeugen und gewann 2 Partien nach einem 0:2 Rückstand noch mit 3:2! Darauf kann sie stolz sein! Im Doppel hatten Elena und Georg gegen die langen Noppen von Walter keine Chance. Da ich nur 1 Match gegen Franz gewinnen konnte, spielten wir ein Remis 5:5!

Insgesamt ein gerechtes Ergebnis, mit dem wir auch zufrieden sein konnten!