Kommende Termine

Samstag, 22. September 2018 - Sonntag, 23. September 2018
Burck/Mur
Samstag, 29. September 2018 - Sonntag, 30. September 2018
Völs
Samstag, 06. Oktober 2018 - Sonntag, 07. Oktober 2018
NMS Kirchbichl
Samstag, 06. Oktober 2018 - Sonntag, 07. Oktober 2018
Rum
Samstag, 20. Oktober 2018 - Sonntag, 21. Oktober 2018
NMS Kirchbichl
Sie befinden sich hier: Home | News | Details
< Tiroler Mannschaftsmeisterschaft U13 Finalrunde
10.06.2018 21:16

Österreichische Meisterschaften U18

Silber und Bronze für Teresa Oppelz


Großartiger Erfolg für Teresa Oppelz vom TTC Raiba Kirchbichl bei den österreichischen Meisterschaften U18 am 2. und 3. Juni in Stockerau. Im Einzel holte sie die Silbermedaille. Dabei schlug Teresa im Achtelfinale Milena Erak (Wien) mit 4:2. Im Viertelfinale schaltete sie die Oberösterreicherin Lena Promberger mit 4:0 aus. Im Halbfinale traf Teresa auf die Titelverteidigerin Christine Oberfichtner (OÖ). Nach einer starken spielerischen Leistung gewann Teresa klar mit 4:1 und stand damit im Finale. Dort kam es zum Aufeinandertreffen mit Selina Leitner (Sbg). Das Spiel stand auf hohen Niveau mit Topspinrallys auf beiden Seiten. Trotz Gewinn des ersten Satzes mußte sich Teresa mit 1:4 geschlagen geben. Damit sollte Teresa mit diesem Vizemeistertitel das Ticket für die Teilnahme an der heurigen Jugendeuropameisterschaft in Rumänien in der Tasche haben.

Zusätzlich erkämpfte sich Teresa im Jugenddoppel gemeinsam mit ihrer Finalgegnerin Leitner (Sbg) die Bronzemedaille.

Im Mannschaftsbewerb war Tirol durch die 3 Spielerinnen vom TTC Raiba Kirchbichl Teresa Oppelz, Elena Genser und Lara Margreiter vertreten. Hier spielte sich die Mannschaft bis ins Halbfinale. Dort verlor Tirol gegen NÖ mit 1:4. Da auch das Spiel um Platz 3 gegen Wien verloren wurde, erreichte Tirol den 4. Platz.

Im Einzelbewerb gewann Elena Genser nach 3 Siegen ihre Vorrundengruppe. Damit stieg sie in den Hauptbewerb auf, wo sie im Achtelfinale gegen Magerle (Wien) mit 0:4 verlor.

Lara Margreiter konnte in der Vorrunde ein Spiel gewinnen, konnte sich aber nicht für den Hauptbewerb qualifizieren.