Kommende Termine

Samstag, 27. April 2019 - Sonntag, 28. April 2019
Samstag, 04. Mai 2019 - Sonntag, 05. Mai 2019
Samstag, 04. Mai 2019 - Sonntag, 05. Mai 2019
Samstag, 04. Mai 2019 - Sonntag, 05. Mai 2019
Samstag, 11. Mai 2019 - Sonntag, 12. Mai 2019
Sie befinden sich hier: Home | News | Details
< Tiroler Mannschaftsmeisterschaft Damen
10.06.2018 21:05

Tiroler Mannschaftsmeisterschaft U13 Finalrunde


Am 26.05. fand in Völs die Finalrunde der Mannschaftsmeisterschaft U13 statt. Unsere beiden Teams kämpften gegen sechs andere Teams aus ganz Tirol um den U13-Mannschafts-Meistertitel

Kirchbichl 1: Florentina Eberharter, Nicola Salzburger
In der 1. Runde trafen Florentina und Nicola auf Jenbach 1, die die Mädels nach einem Sieg im Doppel knapp mit 3:2 besiegten. Die 2. Runde gegen Kramsach 1 konnten die Beiden klar mit 3:0 für sich entscheiden. Als nächstes spielten sie gegen die späteren Sieger Völs/Zirl 1, denen Florentina und Nicola mit 3:0 unterlagen. Kirchbichl 1 erreichte in der Vorrunde den 2. Platz und spielte weiter um die Plätze 1-4.

Die Mädels besiegten die Burschen vom TTC Rum 1 nach hartem Kampf (Nicola 0:2 Rückstand – 3:2 Sieg, Florentina 3:0 Sieg, Doppel 3:2) mit 3:0. Sehr spannend war unser letztes Spiel gegen SVg Tyrol 1, das Florentina und Nicola dann leider ganz knapp mit 2:3 verloren.

Kirchbichl 1 mit Florentina Eberharter und Nicola Salzburger erreichten den 3. Gesamtrang. Bravo Mädels!

Kirchbichl 2: Elina Höpperger, Rebecca Gruber
Elina und Rebecca besiegten zu Beginn Innsbruck 3:1 und verloren dann aber gegen die Mannschaften von SVG Tyrol 3:0 und Rum 3:0. Damit verpassten sie den Finaleinzug und spielten um die Plätze 5-8. Im unteren Play-Off gewannen sie gegen Kramsach 3:2 und verloren gegen Jenbach und erreichten damit den 6. Rang in der Frühjahrsendrunde.

Insgesamt erreichten sie von 17 Teams über die ganze Spielsaison 2017/18 den 5. Gesamtrang.

Mit Stolz kann man behaupten, dass sie mit den gleichaltrigen Jungs mithalten konnten. Mit regelmäßigem Training und viel Fleiß können sie in den nächsten Jahren sicherlich um die Titel mitspielen! Darauf freue ich mich!